Browsed by
Autor: Frischgewaschen

So ein Huhn lebt gefährlich

So ein Huhn lebt gefährlich

Unser Hühnerhäuschen hat sich inzwischen auch sicherheitstechnisch bewährt. Während der komplett eingezäunte Auslauf täglich sehr dicht von Greifvögeln überflogen und mit bemerkenswerter Ausdauer nach Schwachstellen abgesucht wird, gab es jetzt sogar einmal nächtlichen Raubtierbesuch, bei dem sich dann auch unser mobiles Hühnerhäuschen zum Glück als bislang unbezwingbar erwiesen hat. Dafür hat es die Damen unseres Nachbarn ganz bös erwischt, denn da stand die Hühnerhaustür über Nacht zum Lüften einen kleinen Spalt offen und die Gelegenheit hat der Bösewicht genutzt, sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Hühner

Hühner

In unseren Garten sind wieder ein paar Hühner eingezogen. Sie sind braun, sie sind hübsch, werden jeden Tag zutraulicher und haben uns sogar schon die ersten Eier geschenkt. Noch winzig klein in zierlicher Wachteleigröße, aber schon auf dem Weg in Richtung Eiernormalgröße. Als neues Zuhause haben wir ihnen ein mobiles Hühnerhäuschen bauen lassen und damit sie immer grünes Gras unter den Füßen haben, wird das Häuschen jede Woche um ein paar Meter versetzt. So sah es direkt vor dem Einzug…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffeln

Kartoffeln

Dieses Jahr werden wir uns zum ersten mal daran versuchen, Kartoffeln selbst anzubauen. Wir essen viel und gern Kartoffeln, haben sie bislang aber nicht selbst angebaut, sondern im Supermarkt eingekauft. Das soll jetzt anders werden und nach meinem letzten Einkauf im Supermarkt, hoffe ich auf einen möglichst durschlagenden Erfolg unserer ersten Gehversuche im Kartoffelanbau. Es kommt nicht oft vor, aber manchmal trifft man auf Menschen, bei denen man sehr schnell merkt, dass man prima auf ein zweites Treffen verzichten kann….

Weiterlesen Weiterlesen

Frühlingsanfang

Frühlingsanfang

Die ersten Wildgänse fliegen wieder in V-Formation und mit hochgezogenem Lärmpegel zurück nach Hause. Damit ist es amtlich, es wird Frühling. Tolle Jahreszeit, vielleicht sogar die tollste. Einziger Wermutstropfen für mich in diesem Februar war der jährliche Inspektionstermin für mein Auto, der mir ein ziemliches Loch ins Portemonnaie gebrannt hat, denn diesmal musste viel und lang an meinem treuen Auto geschraubt und ausgebessert werden. Um in der Zwischenzeit mobil zu bleiben, habe ich mir das von meiner Werkstatt für diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf kleinen Füßen ins neue Jahr

Auf kleinen Füßen ins neue Jahr

Allen ein gutes neues Jahr, voller Freude, Zufriedenheit, Gesundheit, erfüllbaren und unerfüllbaren aber guten Vorsätzen! Mir ist eben aufgefallen, dass mein letzter Blogeintrag schon an die zwei Monate her ist … in Internet-Zeit umgerechnet könnte das in etwa zwei Jahren entsprechen. Ich hoffe, ich schaffe es in 2019, etwas regelmäßiger zu posten, zumindest habe ich mir vorgenommen, es wenigstens zu versuchen. Allerdings gab es in der Zwischenzeit auch nicht so viel zu berichten. Außer vielleicht, dass der auf dem Land…

Weiterlesen Weiterlesen

Hornissen

Hornissen

In unserem Apfelbaum hängt ein hübsches, steinernes Vogelhäuschen, gedacht zur Unterstützung der heimischen Vogelwelt und gerne von einem Meisen-Pärchen als Kinderstube genutzt. Die werden sich jetzt erst einmal ein anderes Plätzchen suchen müssen, denn ein Schwarm Hornissen hat das Vogelhäuschen gekapert und nach ihren Vorstellungen aus- und umgebaut. Sie sind ein bisschen unheimlich, manchmal auch etwas aufdringlich, außerdem fressen sie Bienen und das ist natürlich überhaupt nicht in Ordnung, aber die mausgroßen gelb-braunen Brummer stehen unter Naturschutz, also muss man…

Weiterlesen Weiterlesen