Hornissen

Hornissen

In unserem Apfelbaum hängt ein hübsches, steinernes Vogelhäuschen, gedacht zur Unterstützung der heimischen Vogelwelt und gerne von einem Meisen-Pärchen als Kinderstube genutzt. Die werden sich jetzt erst einmal ein anderes Plätzchen suchen müssen, denn ein Schwarm Hornissen hat das Vogelhäuschen gekapert und nach ihren Vorstellungen aus- und umgebaut. Sie sind ein bisschen unheimlich, manchmal auch etwas aufdringlich, außerdem fressen sie Bienen und das ist natürlich überhaupt nicht in Ordnung, aber die mausgroßen gelb-braunen Brummer stehen unter Naturschutz, also muss man…

Weiterlesen Weiterlesen

Das erste Hottchen-Hochbeet-Jahr

Das erste Hottchen-Hochbeet-Jahr

Unser erstes Gartenjahr mit dem Hottchen-Hochbeet neigt sich dem Ende zu und damit ist die Zeit für ein erstes Resümee gekommen. Noch immer haben es die grauen Hartplastik-Boxen schwer, mit der schönen Optik gezimmerter Holz-Hochbeete mitzuhalten. Das wird wohl auch so bleiben, wer findet schon graues Hartplastik schöner als Holz, da beißt die Maus keinen Faden ab. Aber! Schließlich kommt es nicht auf Äußerlichkeiten, sondern auf die inneren Werte an und da hat unser nicht so schönes Hottchen-Hochbeet tüchtig Tempo…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Wildschwein Schweinerei

Die Wildschwein Schweinerei

Nach ein paar Wildschwein-freien Jahren, sind die borstigen Rüpel dieses Jahr wieder mal zu Besuch gekommen. Uneingeladen. Jemand mit so schlechten Manieren, den mag man einfach nicht zu Besuch haben. Sie drücken Zäune um, zerreißen Netze, pflügen kreuz und quer durch den Boden und verwandeln in kürzester Zeit in mühevoller Arbeit geglättete Rasenflächen in strubbeligen Acker. Ich bin sonst ein friedlicher Mensch mit ausgeglichenem Gemüt, gerne fleischfrei, Peace und all das … aber als ich da inmitten der angerichteten Verwüstung…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn das süße Leben der Drohnen ganz plötzlich vorbei ist

Wenn das süße Leben der Drohnen ganz plötzlich vorbei ist

Meine Völker haben schon begonnen, die ersten Drohnen aus dem Stock zu werfen. Für alle Nicht-Imker: Drohnen sind die männlichen Bienen. Sie tun das ganze Jahr über … eigentlich nichts. Sie tragen keinen Nektar und keinen Pollen ein, beteiligen sich nicht am Wabenbau, der Aufzucht oder sonstigen Arbeiten im Stock, sie lassen sich einfach nur von den Arbeiterinnen bedienen. Und die tun das auch, denn wenn die Königin einmal in ihrem Leben zum Hochzeitsflug aufbricht, kommt die kurze Sternstunde der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ehrenpreis

Ehrenpreis

In diesem Jahr habe ich zum ersten mal etwas Ehrenpreis angebaut. Bislang habe ich ihn noch nicht als Heilkraut genutzt, aber auch so tut er seinen Dienst und wird gerne von Hummeln und Bienen besucht. Auch was wert.