Browsed by
Schlagwort: Reh

Das tote Reh

Das tote Reh

Auf meinem Wiesengrundstück gab es einen Todesfall. Ein Reh war – offenbar auf der Flucht – mit vollem Karacho in den Zaun gerannt und hatte sich derart verheddert, dass es kein Entrinnen mehr gab, auch nicht vor dem Verfolger, der danach leichtes Spiel hatte und gemeinsam mit dem Zaun dem Reh den Garaus machte. Der gerufene Wildpächter kam dann, um das Reh mitzunehmen. Dabei hatte er seinen Dackel Herbert, der selbst unter den an sich schon kleinen Dackeln noch zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Der kleine braune Waldgeist

Der kleine braune Waldgeist

Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber ich glaube, Rehe sind nicht die allerschlausten. Mein Wiesengrundstück wird regelmäßig von einem Reh besucht. Grundsätzlich nicht verwunderlich, denn ruhig am Ortsrand gelegen, Futter in bester Buffetqualität, ein nur 1,20m hoher Zaun, das muss sehr einladend auf ein hungriges Reh wirken. Wenn es nach mir ginge würde ich auch gerne mit dem kleinen braunen Waldgeist teilen, aber der kleine braune Waldgeist scheint nicht mit mir teilen zu wollen. Statt zu warten bis…

Weiterlesen Weiterlesen