Browsed by
Schlagwort: Vögel

Vom fleißigen Rotschwänzchen

Vom fleißigen Rotschwänzchen

Der Nachwuchs unseres Rotschwänzchens ist ausgeschlüpft. Zumindest glauben wir dass es sich um den Nachwuchs des Rotschwänzchens handelt, denn noch kommen sie so gar nicht nach ihren Eltern. Im Moment sind es nur vier kleine fusselige Köpfe auf langen dünnen Streichholz-Hälsen mit riesigen leuchtend gelben Schnäbeln. Sobald sich etwas im Wintergarten regt gibt es im Nest Remmidemmi. So weit wie es der schmale Hals zulässt werden die Schnäbel gereckt und laut nach Futter geschrien. Unser bienenfleißiges Rotschwänzchen beginnt morgens beim…

Weiterlesen Weiterlesen

Das wasserfeste Rotschwänzchen

Das wasserfeste Rotschwänzchen

Vor Jahren haben wir einen Semi-Wintergarten angebaut. Semi, weil er nicht komplett verglast ist, sondern zum Garten hin offen ist. Damit ist er eigentlich kein echter Wintergarten, aber weil sich „Wintergarten“ so gut anhört, nennen wir ihn gerne so. Schon im letzten Jahr hat ein Rotschwänzchen sein Nest hier in einer Ecke gebaut und mutig der hohen menschlichen Frequentierung getrotzt. In diesem Jahr brauchte es eine kleine Abwechslung und hat sich nach anfänglicher Bebauung einer extra dafür aufgehängten ausrangierten Teekanne…

Weiterlesen Weiterlesen

Alle Vögel sind schon da

Alle Vögel sind schon da

Neben all den kleinen gefiederten gibt es im Moment inflationär viele große gefiederte Gesellen. Majestätische Raubvögel. Ständig auf der Suche nach Beute. Ich gebe zu, solange sie sich nur an Mäusen schadlos hielten die mir ja doch nur Tomatenstöcke und Erdbeeren abknabbern, waren sie mir nicht unwillkommen, aber seitdem sie ihren Speiseplan um eines meiner Bio-Hühner erweitert haben und nun stetig über unserem Hühnergehege kreisen auf der Suche nach mehr, hat sich meine Einstellung ihnen gegenüber doch ein klein wenig…

Weiterlesen Weiterlesen